‘Git’ Videos

  • Frank Staude: VersionPress = WordPress + Git

    Frank Staude: VersionPress = WordPress + Git

    WordPress Meetup HannoverSpeaker: Frank Staude

    October 12, 2016 — Vorstellung von VersionPress beim WordPress Meetup Hannover am 11.10.2016

    VersionPress verheiratet WordPress mit git und erlaubt so alle Änderungen im CMS (Datenbank und Filesystem) in ein Git-Repository zu speichern. Dadurch ist es auch möglich Änderungen rückgängig zu machen oder auch vollständig zu einem früheren Stand zurückzukehren.

    Achrung: Leider gab es ein Problem mit dem Mikro und statt mit dem Speakermikrofon wurde mit dem im Rechner eingebauten aufgezeichnet. Daher ist der Klang etwas blechern und man hört die anderen Teilnehmer mehr als.

    Presentation Slides »

  • Andreas Heigl: Bootstrapping WordPress

    Andreas Heigl: Bootstrapping WordPress

    WordCamp Frankfurt 2016Speaker: Andreas Heigl

    September 9, 2016 — WordPress is famous for it’s five minute installer. But in a larger environment it’s not the first installation that’s interesting but the next few (hundreds) that shall look exactly like the first one. So wouldn’t it be great to be able to deploy a wordpress-installation in five minutes onto a developers machine as well as onto a server? And have them identical? With the same configuration and set of plugins and theme?
    In this session I will show how we solved that problem using tools like git, composer, vagrant and others while still being able to install plugins from wordpress.org via the web interface.

  • Mark Creeten: WordPress Deployment With GIT Or How To Kill Your FTP Habits

    Mark Creeten: WordPress Deployment With GIT Or How To Kill Your FTP Habits

    WordCamp Antwerp 2016Speaker: Mark Creeten

    August 22, 2016 — Mark Creeten is doing front-end work for more than 14 years now and he’s still loving it.
    He shares all his knowledge in teaching adults to make websites and published a book about creating websites with HTML CSS a few years ago.
    Currently, he is using his WordPress skills professionally and passionately on a daily basis in a Belgian company called Appsaloon.

    Presentation Slides »

  • Peter Suhm: Git for WordPress udviklere

    Peter Suhm: Git for WordPress udviklere

    WordCamp Denmark 2016Speaker: Peter Suhm

    July 31, 2016 — Hvis du er WordPress udvikler, er det næsten stensikkert at du har hørt om Git. Sammen med services som GitHub or Bitbucket har Git taget verdens webudviklere med storm. Det gælder også WordPress udviklere.
    Git gør WordPress udvikling meget mere fornøjeligt og du bør lære at bruge det. Ikke nok med at Git sikrer dig at du har en backup af din kode og alle dens ændringer, så muliggør det også teamwork og solide deployments.

    I det her oplæg vil jeg opsummere nogle af de tips, tricks og værktøjer som er inkluderet i min videoserie “Git for WordPress developers”. Omkring 2000 udviklere har allerede set materialet på enten git4wp.com eller wppusher.com, og den her præsentation bygger på alt det feedback som jeg har fået tilbage fra dem.

  • Evan Volgas: WAG the Blog - Using WordPress, Ansible, and Git to Build Your Website

    Evan Volgas: WAG the Blog – Using WordPress, Ansible, and Git to Build Your Website

    WordCamp Atlanta 2016Speaker: Evan Volgas

    April 24, 2016 — This talk will show you how to set up a WordPress blog using Ansible, an open-source tool that is often used to deploy code and configure servers. We will deploy WordPress (as well some additional software, like Git) to a fresh new server. We will also look at how to version control your codebase with Git and discuss various ways you can bring Git into your workflow. Last, we’ll talk a little bit about Vagrant and how you can test your changes locally before committing them to your master codebase and deploying them on your live site.

    The talk will assume basic competency with SSH (you should know how to SSH into a server, install new packages, update your package lists, etc) and a passing familiarity with Git (you should know what it is).

    If you are an experienced developer who’s already using Git and Ansible/Chef/Puppet for provisioning, this talk will be too basic for you. If you are a new developer who’s dabbled a bit with version control and/or provisioning software, you’ll walk out of this talk with everything you need to securely deploy WordPress and Git via Ansible. If you’re not a developer, this talk may be a little bit further into the weeds than you’d enjoy going… although if you want to learn more about doing professional software development, there will be plenty of code samples available online and plenty of references to help you get started. If you’re not a developer and you want to come to this talk, try and read over a tutorial on basic SSH and Git and you should be able to follow along too.

    Presentation Slides »

  • Hans-Helge Bürger: Entwickler Workflow – Von Anfang bis Ende

    Hans-Helge Bürger: Entwickler Workflow – Von Anfang bis Ende

    WordCamp Nuremberg 2016Speaker: Hans-Helge Bürger

    April 21, 2016 — Hans-Helge liebt es, einen guten Entwicklungs-Workflow zu haben. Wenn alles eingerichtet ist und die Arbeit scheint einfach nur so zu flutschen. Doch leider war das bis letztes Jahr bei ihm noch nicht der Fall und so hat er sich aktiv auf die Suche begeben. Bei seiner Suche fand er allerdings keine guten Ressourcen, die wirklich mal von Anfang bis Ende alles gezeigt haben und das möchte er mit diesem Talk nun ändern. Dabei wird er nicht in jegliche Details gehen können, aber für interessierte Entwickler wird er natürlich alle Ressourcen und Links bereit stellen.

    Presentation Slides »

  • Stefan Fröhlich: Eigene Themes from Scratch

    Stefan Fröhlich: Eigene Themes from Scratch

    WordCamp Nuremberg 2016Speaker: Stefan Fröhlich

    April 21, 2016 — Für viele Projekte braucht es lediglich einen Bruchteil der Funktionalität und des Codes sogenannter „Premium“-Themes oder Frameworks – denen dafür andere, wichtige Features oft fehlen. Um Design und Konzept der Kunden sinnvoll umzusetzen, ist ein individuelles Theme häufig die einzige vernünftige Möglichkeit. Die Anwender erhalten ein intuitives und übersichtliches System mit den Optionen, die sie wirklich brauchen. Und der Browser bekommt schlankeren Code ohne unnötigen Ballast. In diesem Talk gibt uns Stefan Informationen zu folgenden Themen: Wozu überhaupt ein Theme selbst entwickeln? Performance, Sicherheit, Usability und Design Anatomie eines Themes, d.h. welche Dateien brauchen wir wirklich? Von einem leeren Verzeichnis ausgehend arbeiten wir uns bis zu einem Theme vor, das von WP erkannt und aktiviert werden kann. Eine Erweiterung durch Custom Post Types, Custom Fields und unsere Lieblings-Plugins ist natürlich ebenfalls möglich. Außerdem zeigt uns Stefan Tools für einen effizienten Workflow bei der Entwicklung: lokale Entwicklungsumgebung, Automatisierung mit grunt, Versionierung und Deployment mit git.

    Presentation Slides »

  • Walter Ebert: WordPress verwalten mit Composer und Git

    Walter Ebert: WordPress verwalten mit Composer und Git

    WordCamp Nuremberg 2016Speaker: Walter Ebert

    April 21, 2016 — Die richtigen Werkzeuge erleichtern uns die Arbeit. Composer und Git machen vieles einfacher. Der Vortrag zeigt uns, wie wir Composer nutzen können, um WordPress (samt Plugins und Themes) zu installieren und zu aktualisieren. Kombiniert mit Git ergibt sich eine moderne Lösung für bessere Workflows und einfachere Deployments, insbesondere wenn wir im Team arbeiten oder unterschiedliche Umgebungen nutzen.

    Presentation Slides »

  • Stefan Fröhlich: Eigene Themes from Scratch

    Stefan Fröhlich: Eigene Themes from Scratch

    WordCamp Berlin 2015Speaker: Stefan Fröhlich

    January 25, 2016 — Für viele Projekte braucht es lediglich einen Bruchteil der Funktionalität und des Codes sogenannter “Premium”-Themes oder Frameworks – denen dafür andere, wichtige Features oft fehlen. Um die Projektanforderungen und das gewünschte Design entsprechend umzusetzen, ist es dann deutlich sinnvoller, ein individuelles Theme zu entwickeln. Die Anwender erhalten so ein intuitives und übersichtliches System mit den Optionen, die sie wirklich brauchen. Und der Browser schlankeren Code ohne unnötigen Ballast.

    Presentation Slides »

  • Nolan Erck: Git Source Control - For The Rest Of Us

    Nolan Erck: Git Source Control – For The Rest Of Us

    WordCamp Sacramento 2015Speaker: Nolan Erck

    December 30, 2015 — Most “Intro to Git” presentations assume the user does source control management via the command line. However, for a lot of people — like front-end developers that came from a Photoshop background who are doing HTML/CSS work — that’s simply not the case. If you’re a designer or developer using WordPress and aren’t using GIT, or you’ve ever asked the question, “how to use a GUI tool to start learning Git?” then this session is for you.

    Presentation Slides »