Speakers: Frank Bültge

  • Frank Bültge: WooCommerce – der unbekannte Platzhirsch
  • Frank Bültge: Talente, Senior Irgendwas – woher nehmen, wenn nicht stehlen?

    Frank Bültge: Talente, Senior Irgendwas – woher nehmen, wenn nicht stehlen?

    WordCamp Berlin 2015Speaker: Frank Bültge

    February 6, 2016 — Neue Lösungen, neue Tools, neue Ideen und neue Möglichkeiten – dahinter stecken Menschen, die mit ihrem Fleiß, ihrem Wissen und ihrer Leidenschaft Resultate schaffen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem Team oder einem Unternehmen sind der wichtige, oft nicht wahrgenommene Teil hinter einer Lösung.

    Unternehmer_innen, Entwickler_innen, oder auch als Kund_innen suchen Menschen, die bereit sind, sich eine Idee zu Eigen zu machen, sie umzusetzen, ein Problem zu lösen, ein Team zu bereichern und zu verstärken. Die Suche nach Mitstreitenden ist vielfältig und nicht einfach.

    Inpsyde schafft seit 2009 Lösungen im WordPress-Umfeld und bildet derzeit mit 27 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein aktives, lebendiges Unternehmen. Wie finden wir neue Team-Mitglieder für uns, neue Mitstreitende, für unsere Ideen und die unserer Kund_innen? Wie sollten sich, aus unserer Sicht, Talente präsentieren, um in den Fokus von Unternehmen zu geraten? Die Wege sind vielfältig und für beide Seiten, Arbeitgeber und Arbeitnehmer, notwendig und wichtig – Unternehmen zum Talent, Talent zum Unternehmen.

    Ich möchte meine Erfahrungen bei der Suche nach neuen Mitstreitern_innen teilen. Hilfen geben, wie andere Unternehmen an Talente kommen. Meine Sicht ist vielschichtig geprägt, da ich zum einen Gleichgesinnte an freien Projekten suche, Mitarbeiter_innen im klassischen Unternehmen suche und führe und parallel die Inpsyde GmbH, die mit “neuen Arbeitsmodellen” aktiv ist, als Gründer und Familienmitglied unterstütze. Ich möchte außerdem Anhaltspunkte für Talente geben. Wie du dich für den Recruiter-Blick eines modernen, von WordPress und seiner Philosophie geprägten Unternehmen attraktiv darstellen kannst.

    Presentation Slides »

  • Frank Bültge: Der Customizer, ein Standard Control

    Frank Bültge: Der Customizer, ein Standard Control

    WordCamp Cologne 2015Speaker: Frank Bültge

    June 25, 2015 — Mit Version 4.0 wurden diverse Veränderungen und Erweiterungen hinzugefügt. Gleichzeitig hat sich der Customizer als zentrales Kontrollelement für Themes etabliert. Wieso sollte man ihn also nicht für weitere Control-Anforderungen nutzen und anbieten? Der Customizer als Standard für den User für diverse Anforderungen.

    Presentation Slides »

  • Bültge-Schelper-Firnkes: Vernetzung stärken

    Bültge-Schelper-Firnkes: Vernetzung stärken

    WordCamp Berlin 2013Speakers: Frank Bültge, Kirsten Schelper, Michael Firnkes

    March 5, 2015 — Die Session besteht aus einer kurzen Vorstellung, warum uns das Thema “unter den Nägeln brennt”, was die WordPress-Entwickler- und Freiberufler-Community von einer stärkeren Vernetzung hätte, und möglichen ersten Lösungsideen. Danach erhoffen wir uns eine rege und fruchtbare Diskussion mit euch.

  • Frank Bültge: Keynote WordPress im Enterprise-Umfeld
  • Panel: The State of Multilingual WordPress

    Panel: The State of Multilingual WordPress

    WordCamp Europe 2013Speakers: Simon Wheatley, Frank Bültge, Amir Helzer

    February 25, 2014 — WordPress is used all over the world, with versions supported in more than 70 languages. The polyglots team provides translations of the WordPress back-end, but what are the options for creating a multilingual website? Different solutions have been developed for creating websites that can display content in multiple languages but as yet no canonical method exists. In this double session, three developers will each present on their method for creating a multilingual WordPress website.