Thomas Scholz: In Objekten denken – Workshop OOP

Continue the discussion

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Published

October 29, 2014

Hast du schon einmal ein Bündel Funktionen in eine Klasse gesteckt, um weniger Präfixe verwenden zu müssen oder eine Variable in mehreren Funktionen zu verwenden? So steigen viele Entwickler in die objekt-orientierte Programmierung ein. Aber wie geht es von hier aus weiter? Welche Funktionen gehören tatsächlich in ein gemeinsames Objekt, welche nicht? Wie kommunizieren Objekte miteinander?

In diesem Workshop möchte ich die Grundlagen objekt-orientierten Codes vorstellen, wie man prozeduralen Code erkennt und umschreibt (Refactoring) und welche Probleme man speziell in WordPress zu lösen oder hinzunehmen hat.

Presentation Slides »

Rate this:

Event

WordCamp Hamburg 2014 41

Speakers

Thomas Scholz 5

Tags

Developers 123
functions 13
object oriented programming 3

Language

German/Deutsch 351

Download
MP4: Low, Med, High
OGG: Low
Subtitles
Subtitle this video →
%d bloggers like this: