Language: German/Deutsch

  • Frank Schmittlein: Mit WordPress durchstarten

    WordPress Meetup NürnbergSpeaker: Frank Schmittlein

    February 19, 2021 — Lass uns einmal schauen auf was du schon von Anfang an achten solltest. Worauf kommt es bei der WordPress Installation an, was solltest du direkt nach der Installation anpassen.

    Lass uns an diesem Abend die Grundlagen schaffen das du einen erfolgreichen Start mit WordPress hast.

    Wir werden das ganze in einem Mix aus Vortrag und WP-Dojo machen.

  • Phil Marx: Die neuen Bewertungskriterien von Google

    WordPress Meetup BerlinSpeaker: Phil Marx

    February 2, 2021 — Die neuen Bewertungskriterien von Google
    (Cumulative Layout Shift, Largest Contentful Paint, First Input Delay)

    Zielgruppe: SEO, Entwickler, Fortgeschrittene

    Beschreibung:
    Ab Mai 2021 wird Google bei der Bewertung von Webseiten drei Faktoren in erheblicher Weise berücksichtigen:
    – Cumulative Layout Shift (CLS)
    – Largest Contentful Paint (LCP)
    – First Input Delay (FID)

    Entwickler und Autoren, die sich mit diesen Werten nicht beschäftigen, laufen Gefahr, dass ihre Seiten an Ranking verlieren.
    In diesem Vortrag gibt es einen Einstieg in die Bedeutung dieser Begriffe, wie man seine eigene Seite prüfen kann und einige grundsätzliche Verbesserungsvorschläge für die eigene Seite.

    Presentation Slides »

  • Frank Schmittlein: Einblick – Wie man Abo’s mit WooCommerce verkaufen kann

    WordPress Meetup NürnbergSpeaker: Frank Schmittlein

    January 22, 2021 — Wie kann man mittels WooCommerce Abo’s verkaufen und welche Dinge sind mir auf dem Weg passiert.

    Ich (Frank Schmittlein) möchte euch mitnehmen, in ein Projekt was noch direkt in der Entwicklung ist und euch meine Erfahrung aus diesem direkt teilen.

  • Evangelos Dimitriadis: Tailwind CSS innerhalb eines Themes verwenden

    WordPress Meetup NürnbergSpeaker: Evangelos Dimitriadis

    November 23, 2020 — “Tailwind CSS ist ein hochgradig anpassbares Low-Level-CSS-Framework, das Ihnen alle Bausteine zur Verfügung stellt, die Sie für die Erstellung maßgeschneiderter Designs benötigen, ohne lästig aufgezwungene Stile, um deren Überschreibung Sie kämpfen müssen.”

    Die Integration von Tailwind CSS in ein WordPress Theme um mal kurz auszutesten, gestaltet sich ziemlich leicht. Die Einbindung eines Links aus einem der vielen zur Verfügung stehenden CDNs reicht für das ausprobieren aus. Wer aber das volle Potenzial des Utility-Frameworks ausreitzen will, kommt um ein lokales Setup nicht herum.

  • Matthias Pfefferle: IndieWeb

    WordPress Meetup StuttgartSpeaker: Matthias Pfefferle

    November 9, 2020 — Fast jeder in der WordPress-Community ist Betreiber eines Blogs (oft schon von Berufswegen), warum finden wir auf den WordCamp Badges dann aber nur den Twitter-Handle?

    Klar, soziale Netzwerke bieten viele Vorteile im Gegensatz zu klassischen Webseiten. Schreibe ich einen Blogpost, erhalte ich kaum Resonanz, teile ich diesen Blogpost über Twitter, erhalte ich im Durchschnitt 5 Reaktionen. Soziale Netzwerke stellen aber auch ein Risiko dar. Netzwerke werden geschlossen, Regeln können sich ändern und man kann den Zugang zu ihnen verlieren. Warum sollten wir also nicht das Beste aus beiden Welten nutzen? Die Sicherheiten des eigenen Blogs und die Reichweite der sozialen Netze. Das IndieWeb ist eine Art “Web 2.0” Revival. Im Zentrum steht die eigene Webseite und Facebook, Twitter & Co. erweitern es um die soziale Komponente… und wer hätte gedacht, dass sich mit Pingbacks dezentrale Netzwerke bauen lassen?

    Presentation Slides »

  • Kirsten Schelper, Elisabeth Hölzl: WordPress-Projekte managen

    WordPress Meetup StuttgartSpeakers: Kirsten Schelper, Elisabeth Hölzl

    November 5, 2020 — Für unser Meetup am 4. November 2020 haben wir uns zwei Expertinnen eingeladen: Kirsten Schelper und Elisabeth Hölzl. Beide sind seit Jahren nicht nur in der WordPress-Community aktiv (und organisieren das Münchner Meetup) sondern arbeiten in Kunden-Projekten als Duo auch tagtäglich mit Kundinnen und Kunden zusammen.

    Über ihre Erfahrung aus dem Managen dieser Projekte haben die beiden in ihrem Vortrag „WordPress-Projekte managen“ berichten, dabei ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert und uns durch den gesamten Prozess vom Angebot bis zum fertigen Projekt geführt.

  • Caspar Hübinger: Ein einfaches Admin-Menü

    WordPress Meetup StuttgartSpeaker: Caspar Hübinger

    November 2, 2020 — Im Februar 2020 – vor einer gefühlten Ewigkeit – hat sich Caspar Hübinger mit dem WordPress-Admin-Menü beschäftigt. Genauer gesagt mit dessen Struktur und den Möglichkeiten, sie zu vereinfachen.

    Caspar arbeitet sich dafür durch die Grundlagen der User-Experience, hat mit Expertinnen aus verschiedenen Bereichen gesprochen und seinen Entwurf immer weiter verbessert bis er schließlich zu einem kleinen Proof-of-Concept-Plugin gekommen ist, das sich sehen lassen kann.

    Bei unserem Meetup am 14.10. hat Caspar uns von dieser Reise berichtet und gezeigt, wie ein aufgeräumtes Admin-Menü für neue und alteingesessene WordPress-Nutzerinnen und -Nutzer funktionieren kann.

  • Frank Staude: H5P – interaktive Inhalte in WordPress

    WordPress Meetup NürnbergSpeaker: Frank Staude

    October 19, 2020 — H5P ist ein Web-Tool mit den verschiedene interaktive (Lern-)Inhalte erstellt werden können.

    Diese Inhalte können mit dem H5P-Plugin in WordPress erstellt, bearbeitet und ausgegeben werden. Diese Inhalte können ebenso in Drupal, Moodle und anderen Systemen verwendet werden.

    Obwohl H5P aus dem Bildungsbereich kommt und stark dem OER-Gedanken verhaftet ist, ermöglicht es auch nicht Bildungsbezogenen WordPress-Seiten interaktive Inhalte zu erstellen.

    Frank Neumann-Staude wird uns H5P vorstellen, wie es zu der Entwicklung kam. Nach einem Überblick über die inzwischen über 40 Inhaltstypen schauen wir uns einige im Detail an und enden mit einem Ausblick auf die kommenden Features und Inhaltstypen.

  • Matthias Kittsteiner: WordPress übersetzen

    WordPress Meetup StuttgartSpeaker: Matthias Kittsteiner

    September 3, 2020 — WordPress ist keine deutschsprachige Software. Die gesamte Entwicklung findet auf Englisch stattfindet, der ganze Text im Interface ist auf Englisch angelegt und viele der Entwicklerinnen und Entwickler von Plugins und Themes sprechen kein einziges Wort Deutsch.

    Trotzdem genießen wir den Luxus, WordPress (beinahe) komplett auf Deutsch nutzen zu können und uns im Alltag wenig Gedanken um die Übersetzung von Button-Beschriftungen und Erklärungen im WordPress-Interface machen zu müssen. Matze Kittsteiner zeigte uns bei unserem Meetup im September, wie WordPress deutsch „lernt“, wer an den Übersetzungen arbeitet und wie jede(r) von uns selbst mithelfen kann.

    Presentation Slides »

  • Frank Schmittlein, Marc Nilius: Web Application Firewalls (WAFs)

    WordPress Meetup NürnbergSpeakers: Frank Schmittlein, Marc Nilius

    July 17, 2020 — Die Sicherheit von WordPress-Websites ist ein beliebtes Thema. Interessanterweise geht es dabei häufig um viele Einstellungen und “Security by Obscurity”, echte Sicherheit wird damit nicht hergestellt.

    Alternativ gibt es “Web Application Firewalls” (WAFs), die (je nach Ausprägung) einen tatsächlichen und relevanten Schutz vor Angriffen bieten.

    Marc Nilius stellt die verschiedenen Arten von WAFs sowie deren Vor- und Nachteile vor und gibt einen Einblick, worauf man bei der Konfiguration und beim Einsatz achten muss.