Language: German/Deutsch

  • Martin Sauter: Mehrsprachige Websites mit WordPress

    Martin Sauter: Mehrsprachige Websites mit WordPress

    WordCamp Zurich 2019Speaker: Martin Sauter

    October 15, 2019 — WordPress unterstützt zwar die Lokalisierung von Websites, aber keine mehrsprachigen Websites. Erst Plugins wie WPML, Polylang oder MultilingualPress machen WordPress mehrsprachig – und verfolgen dabei sehr unterschiedliche Ansätze. In dieser Session geht es einerseits darum, wie man eine WordPress-Website lokalisiert (inkl. Übersetzung von Language Packs), und andererseits darum, wie sich der Übersetzungsprozess mit den verschiedenen Mehrsprachigkeits-Plugins gestaltet.

    Presentation Slides »

  • Corinne Ulrich, Haeme Ulrich, Joshy Merki: Page und Theme Builder Elementor

    Corinne Ulrich, Haeme Ulrich, Joshy Merki: Page und Theme Builder Elementor

    WordCamp Zurich 2019Speakers: Corinne Ulrich, Haeme Ulrich, Joshy Merki

    September 25, 2019 — Elementor ist der erfolgreiche Newcomer unter den Page und Theme Builders. In dieser Session zeigen Haeme Ulrich und sein Team die Grundlagen des Page Builders. Sie gehen auch darauf ein, wie eigene Templates (Themes) mit Elementor gemacht werden können.

    Presentation Slides »

  • Enrik Berisha: Pains and Gains with WooCommerce

    Enrik Berisha: Pains and Gains with WooCommerce

    WordCamp Zurich 2019Speaker: Enrik Berisha

    September 19, 2019 — WooCommerce rocks! Sure! But there are also some big pains which comes with it. Multilanguage, Multicurrency, Multistock-Management and POS are just some points which have caused a lot of headache in our agency. Forget about bulk price, caching and 3rd-Party-Plugins. This talk focuses on the pains and gains we had as an agency building a complex e-commerce projects based on WooCommerce. It will not contain any coding examples, but it will have some technical content, for instance AJAX, performance and caching.

    Presentation Slides »

  • Angelika Wohofsky: Mit Strategie zum Content-Profi

    Angelika Wohofsky: Mit Strategie zum Content-Profi

    WordCamp Vienna 2019Speaker: Angelika Wohofsky

    August 9, 2019 — Die Ausgangssituation

    Im D-A-CH herrscht keinerlei Einigkeit bei Marketern, Entscheidern, Managern darüber, was mit “Content Strategie” und “Content Marketing” gemeint ist. Selbst das Wort “Content” wird nicht wirklich verstanden und meist als inhaltsleeres Buzzword gegenüber dem Management verwendet. Dieser Konflikt zeigt sich in der Praxis als Aktionismus im Social Web, in der Produktion von Content Halden, und dem Fehlen von Monitoring und Management der Inhalte. Meist fehlen auch Zielgruppen-Personas, unternehmerische und Marketingziele sowie eine Customer Journey Map.

    Strategie und Content verstehen

    Da eine einzige Art der Content Strategie niemals modellhaft übertragbar sein kann, weil ihr das Merkmal der Individualität anhaftet, muss eine solche immer auf das Unternehmen speziell hin entwickelt werden. Dies benötigt Zeit und die Einbindung aller von Content betroffenen Personen und Abteilungen des Unternehmens. Content Strategien sind zudem immer langfristig ausgelegt und bauen auf langlebige Strukturen und wiederholbare Prozesse in der Ablauforganisation. Das spart Zeit, Kosten und Nerven in der Content Produktion. Diese Fakten sind jedoch in vielen Marketingabteilungen unbekannt, verwechselt man doch das Content Marketing gerne mit klassischen, auf Angebote und Themen fokussierte Werbekampagnen. Strategie bedeutet nicht Copy-Paste von offline Inhalten ins Web.

    Mit dem Drei-Schritt zur Strategie

    Der Vortrag gibt eine Anleitung, welche Unternehmensbereiche für eine Content Strategie durchleuchtet werden, welche Ressourcen zum Einsatz gelangen, und welchen Stellenwert Blogs und Blogger im Content Marketing einnehmen. Am Beispiel des Destinationsmarketings wird zudem gezeigt, wie sehr die Erwartungshaltungen der Zielgruppen auf die Produktion von Content und dessen Distribution Einfluss nehmen. Und wie sehr dies mit dem Herzenscontent des Anbieters in Übereinstimmung gebracht werden muss, will man authentisch rüberkommen.

    Der Vortrag orientiert sich zudem am Buch “Mit Strategie zum Content Profi”, das die Forschungsergebnisse der Masterarbeit von Angelika Wohofsky mit dem Titel “Socialmedia Strategie im Destinationsmarketing, untersucht anhand der Generation Millennials” für die Anwendung in der Praxis erklärt.

    Die Teilnehmer erhalten drei Tipps, deren Umsetzung sie sofort in ihrem Unternehmen starten können. Diese Tipps bilden die Grundlage der Strategieentwicklung.

    Presentation Slides »

  • David Bongard: Ladezeit-Optimierung für WordPress in der Praxis

    David Bongard: Ladezeit-Optimierung für WordPress in der Praxis

    WordCamp Vienna 2019Speaker: David Bongard

    August 9, 2019 — Der Vortrag bietet eine kurze Einführung in die Grundlagen der Ladezeit-Optimierung, die auch für Einsteiger verständlich ist. In der zweiten Hälfte werden praxisorientierte Lösungen für WordPress vorgestellt, die speziell für fortgeschrittene Nutzer und Entwickler einfach anwendbar sind.

    Aufbau

    * Warum ist eine gute Ladezeit wichtig (Auswirkung auf Nutzerverhalten, Conversion, Ranking)

    * Engpässe: Was macht dein WordPress langsam? (Servergeschwindigkeit, Dateigrößen, Requests, Rendering)

    * Test-Tools & Vorgehen: GTmetrix, PageSpeed & Co.

    * Die Performance-Werkzeugkiste: Plugins & Techniken, um dein WordPress zu beschleunigen

    Presentation Slides »

  • Peter Harlander: #PWNED Lass Dich nicht von Abmahnungen fertigmachen

    Peter Harlander: #PWNED Lass Dich nicht von Abmahnungen fertigmachen

    WordCamp Vienna 2019Speaker: Peter Harlander

    August 5, 2019 — Peter Harlander, Rechtsanwalt und IT-Recht-Nerd erklärt brennende Rechtsfragen. Keine unverständliche Paragraphentexte. Keine rechtswissenschaftlichen Ausführungen. Stattdessen einfach und verständlich. Praxis pur. Versprochen!

    – Rechtliche Rahmenbedingungen bei der Plugin-Entwicklung für Open Source CMS
    – Häufige rechtliche Schwächen von WP-Plugins
    – Haftung von WP-Plugin-Entwicklern
    – Software-Entwicklungs- und Software-Wartungsverträge für WP-Entwickler
    – Aufklärungspflichten gegenüber den Kunden bei der Verwendung von Open Source-Software

  • Jessica Lyschik: Keine Angst vor Gutenberg und WordPress 5.0

    Jessica Lyschik: Keine Angst vor Gutenberg und WordPress 5.0

    WordCamp Vienna 2019Speaker: Jessica Lyschik

    August 5, 2019 — Nach der Veröffentlichung von WordPress 5.0 am 6. Dezember 2018 scheint weiterhin große Unsicherheit zu herrschen. Ist ein Update sinnvoll, gerade wegen des neuen Block-Editors mit dem Codenamen “Gutenberg”?
    Ich habe mit der Gutenberg Fibel bereits einiges an Erfahrung gesammelt und möchte in diesem Talk zeigen, was der neue Editor eigentlich alles kann und wie man am besten das Upgrade vorbereitet.

    Presentation Slides »

  • WordPress Translation Day4 - Call for participants and organizers

    WordPress Translation Day4 – Call for participants and organizers

    WordPress Translation Day 2019Speakers: Reimar Kosack, Robert Windisch

    April 14, 2019 — The next WordPress Translation Day is on Saturday the 11th of May 2019.

    We did compile a quick intro for participants and organizers in two blog-posts at https://de.wordpress.org/team/tag/marketing/

    This is a interview with Robert Windisch, a german member of Polyglots and organizer of the meetup in Leipzig.


    Music: Birocratic – Matlack
    http://birocratic.com/

  • Matthias Kurz: Absicherung vom WordPress mit 2-Faktor
  • Annette Hartmann, David Stingl: Adobe XD Erfahrungsaustausch